Tipps und Tricks bei Sensibilitätsstörungen in den Beinen

Vor wenigen Tagen habe ich auf Instagram ein Bild gepostet auf dem das Gerät für die Messung der Nervenleitgeschwindigkeit der Extremitäten zu sehen war.

Auch wenn es mir mit der MS recht gut geht, hat ein Schub Spuren hinterlassen: Sensibilitätsstörungen in den Beinen und Füßen.

An manchen Tagen kribbelt es mehr- an anderen Tagen weniger.

Manchmal kribbeln sie erst, wenn ich mich bewegt habe, manchmal auch in Ruhe.

Dabei ist das kribbeln gar nicht das Problem. Das Problem sind die Schmerzen, die dahinter stecken.

Es ist ein sehr unangenehmes Gefühl und manchmal fühle ich mich dieser Empfindung ohnmächtig, weil ich akut wenig dagegen tun kann.

Wie gesagt: auch wenn ich die MS „gut im Griff habe“ ist das ein Symptom, welches mich manchmal sehr belastet.

Gegen Nervenschmerzen gibt es bislang noch kein wirkliches Heilmittel.

Dennoch habe ich meine Community auf Instagram gefragt, ob sie dieses Gefühl auch kennen und was sie dagegen tun.

Ich war überrascht wie viele ebenfalls mit diesem Symptom leben.

Und da ich denke, dass es noch viele weitere gibt, möchte ich die Antworten, die eingetroffen sind nochmals hier auf meinem Blog teilen:

Wechselbäder nehmen

⁃ Ausruhen, Beine hochlegen

⁃ Sativex-Spray

⁃ CBD-ÖL

⁃ Dehnen

⁃ Sport treiben/ bewegen

⁃ Anspruchsvollen Sport

verringern

⁃ Progressive Muskelentspannung

⁃ Magnesium

⁃ Fußbad

⁃ Beruhigende Öle

⁃ Entspannungsübungen/Techniken

Das sind alles unterschiedliche und teilweise paradoxe Antworten. Da sie sich teilweise widersprechen (z.B im Punkt Sport)

Jeder hat seinen eigenen Körper, seine eigenen Tools und seine eigenen Anwendungtipps.

Diese Antworten sind also lediglich verschiedene Strategien die dem ein oder anderen vielleicht noch eine Möglichkeit bieten, die Symptome zu verringern. 🙂

Ich weiß für mich: sobald ich weniger Stress habe, weniger verwundbar bin, emotional stabil- dann sind die Symptome DEUTLICH weniger 🙂

Was ich mache:

Stress vermeiden, Yoga und Meditieren 🧘🏼‍♀️

🙂

Falls du noch weitere Tipps hast, lass es mich gerne wissen 🙂

Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close