Wie du Dich Glaubenssätzen widmest

Schreibe alle Eigenschaften auf, die du in Dir tragen möchtest.

Verfasse sie in die Gegenwart wie z.B

ich bin eine starker, gelassener und mutiger Mensch .

Beginne damit, dass du Dir an einem Tag einen Satz raussuchst.

Visualisiere ihn und sag ihn Dir immer wieder, egal ob in Gedanken oder laut. Stell dir bildlich vor, wie du diese Eigenschaft in dir trägst.

Suche Dir jeden Tag den Satz raus, den du brauchst, der sich stimmig anfühlt und integriere ihn in deinen Alltag. Immer wieder und in jeder beliebigen Situation (auf der Arbeit, im Zug, im Supermarkt, vor dem schlafen gehen, etc.).

Du kannst jeden Satz nehmen- natürlich auch mehrere.

Diese Sätzen sollten dabei immer positiv und gegenwärtig formuliert sein. Also KEINE“ Danke, dass ich nicht krank bin“ Sätze 🙂

Glaubenssätze bewirken was! Bleib dran 🤗

Hast du dich schonmal mit Glaubenssätzen beschäftigt? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close