Selbstliebe versus Essstörung?

Die Liebe ist da- man kann sie nicht Beschreibung, man kann sie nur fühlen.

Eine Essstörung aber ist eine Illusion. Sie entsteht durch Gedanken und ist ein Konstrukt des Verstandes. Sie wird aufrecht erhalten durch das ständige wiederholen der Gedanken und das ausführen derer „Aufforderungen“.

Beide Begriffe sind aber keine Gegner! Der Schlüssel zur Auflösung der Illusion Essstörung ist die Selbstliebe.

Die Essstörung kann nämlich ohne die Liebe zu dir selbst gar nicht existieren. Wenn du dich selbst liebst, dann zerstörst du dich nicht.

Du hast es verdient, dich zu lieben ❤️

Der Weg kann auch schwerer sein, aber es lohnt sich, ihn zu gehen. Denn er führt in ein erfülltes Leben 🙏🏻

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close