Kümmere dich um Deinen Körper! (Kurzbeitrag)

Geist und Körper hängen so eng mit einander zusammen, dass vor allem bei Stress der Körper auch mal „ausrastet“ und mit dem mitgeht, was das Ego produziert. Unruhe- Ungleichgewicht.

Nicht nur die Fürsorge für den Körper ist wichtig, sondern auch die Vorsorge.

Vor allem menschliche Körper, die gesundheitlich schon angeschlagen sind, reagieren noch sensibler auf z.B Stress!

Um das Ungleichgewicht zu vermeiden oder wieder ins Gleichgewicht zu bringen, tendiere ich zur Selbstliebe, zu Sport, Meditation und Yoga 💁🏼‍♀️😀

Wobei der achtsame Umgang und die BEACHTUNG des Körpers, den Verstand, der sich negativ auf den Körper auswiegen kann, schon wieder beruhigen kann :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close